Release 2016

Moeckesch_SynSym System2_FrontCoverV2.jp
Moeckesch_SynSym System2_BackCover.jpg

Das neue Album "System 2" von „Moeckesch“ ist wieder eine Synthesizer Symphony. Jedes Album von „Moeckesch“ hat ein Thema, ein Thema welches den Künstler bewegt und beschäftigt. Hierzu gehören immer auch seine Synthesizer, Computer und Sampler. Überall sind Schaltkreise (Circuits). 

Wie schon bei der ersten Synthesizer Symphony hält sich die Struktur an die klassischen Sinfonien. Popstrukturen wie …Strophe/Refrain/Strophe/Refrain… findet man dieses mal nicht. Es entwickelt sich ein ganz eigener Spannungsbogen, sehr individuell aber dennoch rund und schlüssig.

Leichte Flächen, durchdringende Sequenzen bis zu bombastischen Drums mit viel Pathetik. Aber wie immer bei „Moeckesch“ schönste Harmonien und Melodien zum Träumen. Wer bislang „Moeckesch“ mochte, wird sich bei „System 2“ sehr wohl fühlen. 

Es sind die Details, bei jedem Durchhören kann man Neues entdecken. Insgesamt sind 110 Instrumente zu hören.

Das Album ist als Gesamtkunstwerk zu betrachten und daher auch als solches zu hören. Der Bonustrack ist daher ein „Continuous Mix“.

Es heisst also wieder zurücklegen und geniessen, Gänsehaut garantiert. (Repeat All) ;-)

„Moeckesch - System 2“ ist GEMA-frei und kann daher auf Nachfrage bei Thomas Möckesch (thomas@moeckesch.com) von Jedermann öffentlich genutzt werden. 

--- englisch---

The new album "System 2" of "Moeckesch" is a Synthesizer Symphony again. Each album of „Moeckesch“ has a theme, a theme that reflects the emotions of the artist. For this purpose, he always includes his synthesizers, computer and sampler. Everywhere circuits.

Like for the first synthesizer Symphony, "System 2" is structured like a classical symphony. Pop structures like ... verse / chorus / verse / chorus ... cannot be found here. It develops a distinct arc of suspense, very individually but nonetheless harmonious and consistent.

You can expect soft synth pads, amazing sequences up to bombastic drums with much pathos, but as always with "Moeckesch" also most beautiful harmonies and melodies to dream. Who liked "Moeckesch" so far, will feel very comfortable in "System 2".

It's all about details, each time listening you can discover something new. In total there are 110 instruments to hear.

The album is a total artwork and should be heard as such at once. The bonus track is therefore a "Continuous Mix".

So, it's time to travel and enjoy again, Goosebumps guaranteed. (Repeat All);-)

"Moeckesch - System 2" is GEMA-free and can therefore be used on public demand at Thomas Möckesch (thomas@moeckesch.com) by anyone.