Release 2012

moeckesch cover synsin2 .jpg
moeckesch synsin3 backcover.jpg

„Synthesizer Symphony“

 

Die Faszination einer Sinfonie war der Auslöser für dieses Album. Nach Recherchen und Analyse diverser Sinfonien großer Musiker entstand diese kleine Sinfonie.

Das Thema sind die Instrumente selber. Ihre Sounds werden im Zusammenspiel lebendig und legen einen dichten Mantel um den Hörer.

Sie funktioniert, wie so viele, nur als ganzes Album. Zurücklehnen, Augen zu und geniessen.

—-

The fascination of the symphony was the trigger for this album. According to research and analysis of various symphonies great musician this little symphony arose. 

The theme of the instruments himself. There sounds to life in interaction and create a dense sheath around the listener. 

It works like so many, just as the whole album. Sit back, close your eyes and enjoy.

moeckesch cover 5thDimension .jpg
moeckesch backcover 5thDimension .jpg

„5th Dimension“

 

Der nächste Schritt. Keine Revolution aber eine Weiterentwicklung. Das Album „5th Dimension“ zeigt dem Hörer eine weitere Seite von Moeckesch’s synthesized music. „5th“ Dimension ist noch Variantenreicher. Die Styles reichen von klassischem Elektro Sound über Dubstep bis hin zu Loveboat Melodien. Es ist immer kraftvoll, emotional und neu. Es versteckt aber niemals die Wurzeln von Moeckesch.

—-

The next step. Not a revolution, just an evolution. The 5th Dimension shows another  side from "Moeckesch" synthezised music. 5th Dimension is more diversified. The sound flys from classic electro over dubstep to loveboat. It is everytime powerful and new. But it never hides the roots of "Moeckesch".